• Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
  • Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
  • Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
 

Veranstaltungsvorschau

 

Ausstellung

2. Mai 2022
bis
10. Juni 2022

Galerie
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei

Salut! Rolf F. Müller

Eine Hommage an den "Spatzenvater" und Grafiker

Der Freundeskreis Goldener Spatz und die Stadt- und Regionalbibliothek möchten an den im November 2021 im Alter von 89 Jahren verstorbenen
Geraer Grafiker und Spatzenvater Rolf F. Müller erinnern.

Zu sehen sind zahlreiche Plakatarbeiten für das Kindermedienfestival, aber auch weitere Gebrauchsgrafiken aus verschiedenen Schaffensperioden und Festivalsouvenirs mit dem allen Geraern bekannten Spatzenlogo.

In Kooperation mit dem Freundeskreis Goldener Spatz e.V.,
Museum für Angewandte Kunst und Druckhaus Gera

 

Samstag,
21. Mai 2022
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

VVK 13€
AK 15€

"Paradiesvögel fängt man nicht ein -
Hommage an Tamara Danz“

Konzertlesung mit Wolfgang Martin (Autor) & Manuel Schmid (Livemusik)

Mit Unterstützung der beiden Silly-Musiker Uwe Hassbecker und Ritchie Barton erinnert sich Musikexperte Wolfgang Martin in seinem Buch an die außergewöhnliche Sängerin und Frau. Er lässt Weggefährten wie Toni Krahl, Werner Karma oder Dirk Zöllner darin zu Wort kommen und wählte Originaltexte aus allen Lebensphasen von Tamara Danz aus.

 

Mittwoch,
1. Juni 2022
15.00 Uhr

Bibliothek Lusan

Eintritt frei

"Lebenssplitter"

Anne Weise liest Gedichte

Dieser kleine Gedichteband nimmt mit auf eine zauberhafte Reise voller Liebe, Hoffnung und Sehnsüchte.

 

Dienstag,
7. Juni 2022
17.00 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

TREFFPUNKT BIBLIOTHEK

Straßennamen der Stadt Gera von A - Z

Bildvortrag von Manfred Taubert

 

Mittwoch,
8. Juni 2022
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei

"Radikale Selbstfürsorge - Jetzt!"

Buchgespräch mit Svenja Gräfen

Svenja Gräfen hielt Self-Care lange für egoistisch, unsolidarisch und allem voran für ein falsches Versprechen der milliardenschweren Wellness-Industrie. Höchste Zeit für ein Update: Denn eigentlich ist Selbstfürsorge weder Produkt noch Luxus, sondern zugänglich für jede*n und eine Basis, um auch für andere da sein zu können.

MDR KULTUR hat ein aktuelles Video über Svenja Gräfen und das Buch veröffentlicht.
Hier der Link zum Beitrag bei Youtube

Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung

 

Montag,
13. Juni 2022

15.00 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

"Die heißen Nadeln"

DER Treffpunkt  für gemeinsames "Nadeln"
JederMann/Frau ist herzlich eingeladen - egal ob 8 oder 80!

--- jeden 1. Montag im Monat ---

 

Mittwoch,
15. Juni 2022
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt:
VVK 6€ | AK 8€

"Du wirst nicht alt im Thüringer Wald"

Eine vergnügliche Gebrauchsanweisung für den Thüringer Wald liefern Ihnen in einer musikalische Lesung mit Kolumnist André Kudernatsch und Andreas Groß am Piano

 

Donnerstag,
16. Juni 2022

17.00 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

"LesensWert" ...über Bücher reden

Treffpunkt für ALLE, die Bücher lieben und sich in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

--- jeden 1. Donnerstag im Monat ---

 

Dienstag,
21. Juni 2022

10 - 12 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

Digitaler Dienstag

Fit und Digital für die ältere Generation: offene Sprechstunde

Beratung im Umgang mit neuen Medientechnologien für Senioren

--- jeden 3. Dienstag im Monat ---

Kooperation mit dem TMBZ Gera

 

Mittwoch,
22. Juni 2022
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei

"Du bist so deutsch! Mein Leben in einem Land, das seine Tugenden nicht mag"

Lesung mit Agnieszka Kowaluk

Polnischer Humor trifft deutschen Ernst!
Wer lange im Ausland lebt, wird seiner Heimat fremd. Wo gehört er hin? Oder: Wird etwas Neues, Eigenständiges daraus, wenn verschiedene Kulturen auf einen abfärben? Agnieszka Kowaluk wuchs in Polen auf, interessierte sich aber schon früh für die deutsche Sprache und Kultur und ließ sich später in Deutschland nieder. Die Deutschen sehen in ihr oft die Polin, in Polen ist sie inzwischen eher eine Deutsche…

Agnieszka Kowaluk ist Übersetzerin deutscher Literatur (Elfriede Jelinek, Wolfgang Herrndorf, Hans-Ulrich Treichel, Marlene Streeruwitz u. a.). Sie arbeitet außerdem als freie Journalistin und Redakteurin für polnische und deutsche Medien, u. a. schreibt sie Kolumnen für die Süddeutsche Zeitung.

Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Gera, gefördert durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk

 

Montag,
4. Juli 2022

15.00 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

"Die heißen Nadeln"

DER Treffpunkt  für gemeinsames "Nadeln"
JederMann/Frau ist herzlich eingeladen - egal ob 8 oder 80!

--- jeden 1. Montag im Monat ---

 

Dienstag,
5. Juli 2022
17.00 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

TREFFPUNKT BIBLIOTHEK

"Die Welt der Süßwasserquellen - Deutschlands faszinierende Naturdenkmale"

Bildvortrag mit Heiko Pludra

 

Dienstag,
19. Juli 2022

10 - 12 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

Digitaler Dienstag

Fit und Digital für die ältere Generation: Smartphone & Tablet

Beratung im Umgang mit neuen Medientechnologien für Senioren

--- jeden 3. Dienstag im Monat ---

Kooperation mit dem TMBZ Gera

 

Mittwoch,
20. Juli 2022
10.00 - 12.00 Uhr

GeraTHek
Bibliothek am Puschkinplatz

WORKSHOP

MANGA-Zeichnen

für alle ab 10 Jahren

Bitte Voranmeldung an der Ausleihtheke - Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Stand: 18. Mai 2022 ---- Änderungen vorbehalten!

 

Unsere Öffnungszeiten
 


 

 

Home
Ihr Konto
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Puschkinplatz 7a Werner-Petzold-Strasse 10
Montag 14.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag
 
10.00 - 13.00 Uhr
Montag 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr